Spiegelreflexkamera Test bis 400 Euro

Wer sich zum ersten Mal eine Spiegelreflexkamera zulegen möchte, der kann beim Erstkauf in der unteren Preisklasse beginnen. Auf diese Weise ist es möglich, Erfahrungen mit einer solchen Kamera zu sammeln, bevor man sehr viel Geld für teure Kameras ausgibt. Aufgrund zahlreicher Tests und Vergleiche über Spiegelreflexkameras bis 400 Euro haben Sie die Möglichkeit zu erfahren, was Sie mit diesen Geräten erwartet und welche Spiegelreflexkameras bis 400 Euro in den verschiedenen Tests am besten bewertet werden.

Hier finden Sie die Topseller der besten Glätteisen auf Amazon. Dabei spielen die Rezensionen der Kunden eine wesentliche Rolle. Zusätzlichen haben wir für Sie auf Spiegelreflexkamera-Testsieger.de und unter unserer News Kategorie die Testsieger zusammengetragen.

Die besten Speiegelreflexkameras im Test bei ComputerBild.de (10, 2018)

Regelmäßig werden die Spiegelreflexkameras (DSLR) von der Experten der Zeitschrift ComputerBild.de getestet. Unter den getesteten Geräten sind die folgenden als Einsteigermodelle geeignet und für einen Preis von unter 400 Euro zu haben:

Zu den Amazon Topsellern >

Vorteile einer Spiegelreflexkamera

Einsteigermodelle, die bis 400 Euro zu erwerben sind, bieten den Käufern zahlreiche Vorteile. Sie bieten genug Platz für große Displays, Einstellräder und –tasten. Sie liegen gut in der Hand dank großen Griffen und sind klein und leicht. Dank dem APS-C-Sensor, der 13 Mal größer ist als der Sensor einer Kompaktkamera, wird mehr Licht eingesammelt, was zur besseren Bildqualität beiträgt. Die Schärfentiefe fällt bei offener Blende gering aus, sodass ein Blick auf das Motiv auch bei strahlendem Sonnenschein möglich ist.

Spiegelreflexkamera für Einsteiger.

AllesBeste.de testet Spiegelreflexkameras für Einsteiger (6, 2018)

Der Vorteil einer Spiegelreflexkamera ist laut den Experten von AllesBeste die Tatsache, dass das Objektiv gewechselt werden kann. Auf diese Weise ist jedes Motiv möglich – vom Porträt bis hin zur weiten Landschaft. Ein Pluspunkt der DSLR Kamera ist auch die Akkureichweite und der Autofokus. Die folgenden Geräte sind für einen Preis bis 400 Euro zu haben und belegen laut dem Team von AllesBeste die folgenden Plätze:

  • Platz 4: Canon EOS 2000D
  • Platz 5: Pentax K-70
  • Platz 9: Nikon D3400
Fazit Spiegelreflexkamera Test bis 400 Euro

Bei Spiegelreflexkameras bis 400 Euro müssen im Gegensatz zu teuren Geräten selbstverständlich Abstriche gemacht werden. So wird beispielsweise bei einigen Modellen beim Kameragehäuse gespart, sodass man mit den Einsteigermodellen nicht unbedingt im Regen fotografieren sollte. Des Weiteren können die DSLRs bis 400 Euro einen besonders einfachen Autofokusmodul haben. Dafür gibt es aber weder bei der Bildqualität, noch bei Video- und Fotoaufnahmen keine allzu großen Unterschiede zu einer teuren Spiegelreflexkamera.

Weitere gute Spiegelreflexkameras für unter 400€

  1. Canon EOS 2000D Value Kit (EF-S 18-55mm) Digitale Spiegelreflexkamera
  2. Canon 4000D 6.9 cm (2.7″) LCD-Display, Zoomobjektiv – 3X-Zoom – 18 – 55 mm – f/3.5-5.6 III Canon EF-S – 18,0 MP – Schwarz – Objektiv EF-S 18-55mm DC-III
  3. Canon Eos 4000d Body Ean: 4549292116564
  4. Canon 1300D Zoomobjektiv – 3X-Zoom – 18 – 55 mm – f/3.5-5.6 III Canon EF-S, 7.5 cm (3″) LCD-Display, Telezoomobjektiv – 4X-Zoom – 75 – 300 mm – f/4.0-5.6 – 18,0 MP – Schwarz – EF-S 18-55mm III und …
  5. Canon 1300D 7.5 cm (3″) LCD-Display, Zoomobjektiv – 3X-Zoom – 18 – 55 mm – f/3.5-5.6 IS II Canon EF-S – 18,0 MP – Schwarz – Objektiv EF-S 18-55mm IS-II
  6. Nikon D3400 SLR-Digitalkamera mit AF-P DX 18-55mm f/3.5-5.6G VR…
  7. Canon 800D SLR-Digitalkamera – 1080p – 24,2 MP – Schwarz – Nur Gehäuse
  8. Nikon D5300 SLR-Digitalkamera mit AF-P 18-55mm VR Objektiv Kit -…
  9. Canon 200D Zoomobjektiv – 3X-Zoom – 18 – 55 mm – f/3.5-5.6 III Canon EF-S, 7.7 cm (3″) LCD-Display – 24,2 MP – Schwarz – Objektiv EF-S 18-55mm DC-III
  10. Canon EOS 1500D Kit mit 18-55 III Objektiv SLR-Digitalkamera Gehäuse

Zu den Amazon Topsellern >